Nächstes Event


 

Volleyball Damen 1 gewinnen das Bezirkspokalfinale und verteidigen den Titel!

Am Sonntag (29.04.) stand für die Damen der Spielgemeinschaft aus Bitzfeld und Untersteinbach in Mainhardt das diesjährige Pokalfinale der besten 4 Mannschaften aus dem Bezirk Nord an.

PokalsiegDamen2018

Gleich im ersten Spiel mussten sich die Damen gegen den Ligakonkurrenten SG Sportschule Waldenburg beweisen. Von Beginn an wurde den Zuschauern ein spannendes Spiel mit tollen Spielzügen geboten.
Am Ende hatten die Damen aus Bitzfeld/Untersteinbach in allen Sätzen, wenn auch nur knapp, die Nase vorn und konnten das Derby 3:0 für sich entscheiden.
Somit stand direkt im Anschluss das Finale gegen die Mädels aus Kleinsachsenheim an. Die Mannschaft war bereits aus der Bezirksliga bekannt und den Damen war klar, dass in diesem Spiel alles gegeben werden geben muss, um einen Sieg feiern zu können. Mit einem 0:8 Rückstand erwischten die Damen einen deutlichen Fehlstart. Die Mannschaft kämpfte sich aber Punkt für Punkt zurück und konnte den ersten Satz trotz des Fehlstartes für sich entscheiden. In den folgenden Sätzen sahen die Zuschauer ein Spiel, das kaum spannender hätte sein können. Die beiden Mannschaften lieferten sich ein Spiel auf Augenhöhe mit tollen Angriffen und super Abwehraktionen. Die Untersteinbacher Damen sicherten sich nach Satz eins auch Satz drei, mussten allerdings die Sätze zwei und vier an die Kleinsachsenheimerinnen abgeben. Es musste also ein fünfter Satz die Entscheidung bringen. Die Mädels verfolgten das klare Ziel, den Titel aus dem letzten Jahr zu verteidigen und holten noch einmal alles aus sich heraus. Durch einige starke Angriffe und cleverere Bälle konnten sich die Damen aus Bitzfeld/Untersteinbach zu Beginn des Satzes einige Punkte Vorsprung sichern, welcher auch durch starker Aufschlagsserien, bis zum Ende gehalten werden konnte. Somit konnten die Damen dieses Finale mit 3:2 (25:21; 27:29; 25:23; 18:25; 15:11) für sich entscheiden und feierten erneut den Pokalsieg!
Ein großer Dank geht auch an die zahlreichen Fans, die nach Mainhardt gekommen sind. Ihr wart eine tolle Unterstützung!

Es spielten:
Pauline und Charlotte Heiligenmann, Julia Schade, Esther Luft, Jaqueline Zenth, Elena Thomä, Jessica Wolpert, Miriam Hetzer und Kathrin Hübner

Sponsoren

schmaud.jpg
... lade Modul ...

Anmeldung

facebook

Sie sind Besucher #

Datenschutzerklärung