Nächstes Event


 

D-Jugend bleibt dran

Mit dem 6:1 Erfolg gegen die SGM Scheppach/Unterheimbach bleibt unsere D-Jugend mit 3 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer oben dran.

Im letzten Heimspiel begann unsere druckvoll und ließ dem Gegner von Beginn an kaum eine Chance. Abstöße wurden früh abgefangen und unsere Offensive kreierte Chance um Chance. Aus dem Mittelfeld kamen schöne Flanken und Steilpässe und auch die Ecken wurden gefährlich vors Tor geschlagen. Allerdings ließ die Mannschaft nach dem 3:0 nun immer öfter den Spielfluss vermissen. Jeder wollte nun ein Tor machen und das Spiel war von Einzelaktionen geprägt.
Auch nach der Pause prägten Einzelaktionen das Spiel. Als die Abwehr zu weit aufrückte konterte der Gast und auf einmal stand es nur noch 3:1. Erst jetzt besann sich die Mannschaft wieder ihrer Stärken und spielte wieder zusammen. Und prompt fielen auch wieder Tore. Am Ende stand es schließlich 6:1. Der Sieg hätte gegen die tapfer kämpfenden Scheppacher durchaus höher ausfallen können, wenn unsere Mannschaft ihre spielerische Stärke konsequenter gezeigt hätte.
 

Für den TSV spielten:
Fabian Simmendinger (TW) – Michael Sinzinger (1 Vorlage), Felix Müller, Louis Biergans, David Neu (1 Tor/1 Vorlage), Felix Hertweck, Tim Rüger – Lennart Mozer (1 Tor/1 Vorlage), Jan Bauer (2 Tore/1 Vorlage), Tom Retzbach (2 Vorlagen) - Laurenz Krysl (2 Tore), Lars Ungerer

Am Mittwoch, 12.06.2013 sind wir zu Gast bei der SGM Ohrnberg/Zweiflingen. Anstoß in Zweiflingen ist 18:00 Uhr.

Sponsoren

wuestenrot.jpg
... lade Modul ...

Anmeldung

facebook

Sie sind Besucher #

Datenschutzerklärung