Nächstes Event

Am 23.06.2018 veranstalten wir auf unserem Sportgelände das Kreiskinderturnfest. Kommen Sie vorbei uns schauen Sie den Kindern bei spannenden Wettkämpfen zu. Auch hier ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Wir laden Sie hiermit herzlich zu unseren Veranstaltungen ein.

 

D-Jugend beendet Punktrunde mit Auswärtssieg

Gegen eine wacker kämpfende SGM Zweiflingen/Ohrnberg gelang unserer Mannschaft zum Abschluss der Punktrunden am Ende ein doch verdienter 3:1 Auswärtssieg.

 

Unsere Mannschaft war von Beginn an das aktivere Team und setzte den Gegner früh unter Druck. Vor allem die rechte Seite war an diesem Tag überragend. So erspielte sich die Mannschaft zahlreiche gute Chancen, die sie leider ungenutzt ließ. So blieb das Spiel trotz optischer Überlegenheit offen. Denn auch die Gastgeber kamen immer wieder zu Konterchancen und zweimal musste unser Schlussmann glänzend retten. Mit 0:0 ging es in die Pause.
Nach der Pause begann man zunächst mit einem zusätzlichen Stürmer für einen Abwehrspieler und erspielte sich wiederum ein Übergewicht. Und endlich fiel das erlösende Tor. Die Mannschaft spielte nun weiter nach Vorne und erzielte schließlich das 2:0. Zweiflingen kam dann allerdings durch einen fulminanten Fernschuss noch einmal heran, aber unsere Mannschaft konnte einen schnellen Konter zum 3:1 abschließen und den Sieg in trockene Tücher bringen.
Nach dem Sieg steht die Mannschaft mit 13 Punkten aus 7 Spielen auf Platz 3 der Tabelle, hat aber am letzten Spieltag spielfrei, sodass sie noch auf Platz 4 zurückfallen kann. 

Für den TSV spielten:
Fabian Simmendinger (TW) – Felix Müller, Louis Biergans (1 Vorlage), David Neu, Cem Babaoglu, Niklas Knödler, Michael Sinzinger – Lennart Mozer, Jan Bauer, Tom Retzbach (1 Tor/1 Vorlage) - Laurenz Krysl (2 Tore/1 Vorlage), Patrik Dolch, Patrizio Ledwig
 

Im Vergleich zur Vorrunde, die man als Letzter mit nur 1 Punkt abschloss, hat sich die Mannschaft in der Rückrunde in jedem Spiel sehr gut präsentiert und hätte mit ein bisschen mehr Effizienz vor dem Tor um die Meisterschaft mitspielen können. Diese machen nun am letzten Spieltag im direkten Duell die SGM Waldbach/Dimbach und die SGM Neuhütten/Wüstenrot untereinander aus. Gerade in den Duellen gegen die Toppteams, war man zwar nie schlechter, ließ aber zu viele Torchancen liegen. Trotzdem war es eine sehr gute Rückrunde. Toll gemacht, Jungs! 

Alle Ergebnisse der Rückrunde im Überblick:
SGM Sindringen-Ernsbach/Forchtenberg – TSV           3:4 (1:4)
TSV – SGM Dimbach/Waldbach                                       1:1 (0:1)
TSG Öhringen II – TSV                                                        2:7 (0:3)
TSV – SGM Langenbrettach I                                             2:4 (0:2)
SGM Neuhütten/Wüstenrot – TSV                                     3:2 (1:2)
TSV – SGM Scheppach/Unterheimbach                          6:1 (3:0)
SGM Zweiflingen/Ohrnberg – TSV                                    1:3 (0:0) 

Die Mannschaft bedankt sich bei alle Unterstützern des Teams und insbesondere bei den Zuschauern, die uns auch auswärts immer zahlreich unterstützt haben.

Ab jetzt trainieren wir nur noch freitags von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr. Am 29.06.2013 spielen wir als Titelverteidiger noch das Turnier in Waldenburg, eine Woche später, am 06.07.2013 haben wir noch ein Turnier in Altenmünster gemeldet.

Sponsoren

nudelparadies.jpg
... lade Modul ...

Anmeldung

facebook

Sie sind Besucher #

Datenschutzerklärung