Nächstes Event

Am 09.12.2018 findet ab 14:00 Uhr in der Festhalle die Nikolausfeier statt.
Hier präsentieren sich die Jugendgruppen des TSV mit Aufführungen rund um das Thema "Märchen".
Schauen Sie vorbei und bestaunen Sie die Darbietungen bei Kaffee und Kuchen.

 

24. internationales Fußball-Pfingstturnier kürt seine Sieger

Beim international besetzen Jugendfußball-Pfingstturnier des TSV Untersteinbach gewannen neben dem SV Jagsthausen bei den Alten Herren, im Jugendbereich der TSV Pfedelbach (Bambini), die Sportfreunde Schwäbisch Hall (F-Jugend), die SG Sonnenhof Großaspach (E-Jugend) und Kickers Offenbach (D-Jugend) jeweils ihre Turniere.

 

Los ging es am Freitag mit dem Turnier der Bambini. Nach einer spannenden Vorrunde gab es jeweils Platzierungsspiele, die ebenfalls größtenteils sehr knapp endeten. Im Spiel um Platz 3 gewann die TSG Öhringen 1 das Derby gegen den SC Michelbach/Wald 2 mit 2:0. Und auch im Finale kam es zum Derby, das der TSV Pfedelbach mit 3:0 gegen den gastgebenden TSV Untersteinbach gewinnen konnte.
Bei den Alten Herren wurde ein Turnier mit Vor- und Rückrunde gespielt. Hier setzte sich am Ende knapp der SV Jagsthausen durch. Abgerundet wurde der erste Tag durch den stimmungsvollen Ausklang mit der Blaskapelle Untersteinbach.
Der Samstag begann mit dem Turnier der E-Jugend. Nach einer ebenfalls spannenden Vorrunde kam es nach einer Platzierungsrunde zu zwei spannenden Halbfinals. Leider waren beide Lokalmatadoren unterlegen und trafen somit im Spiel um Platz 3 aufeinander. Dies gewann dann der TSV Pfedelbach gegen den TSV Untersteinbach mit 2:0. Im Finale musste sogar das Neunmeterschießen entscheiden. Hier gewann dann letztendlich die SG Sonnenhof Großaspach gegen den FC Union Heilbronn.
Nachmittags begann der der Auftritt der D-Jugend. Besonders gespannt waren die Zuschauer natürlich auf den Nachwuchs der höherklassigen Vereine und insbesondere natürlich auf den von Austria Wien und Dinamo Zagreb. Die Kroaten belegten am Ende Platz 6, die Wiener kamen bis ins Finale, mussten davor aber im Halbfinale gegen die SpVgg Neckarelz ins Neunmeterschießen, das sie gewannen. Im zweiten Halbfinale setzten sich knapp die Offenbacher Kickers gegen Jahn Regensburg durch. Im Spiel um Platz 3 mussten die Neckarelzer erneut ins Neunmeterscheißen und verloren erneut. Das Finale auf sehr hohem Niveau gewannen die Kickers mit 2:0 gegen die Wiener Austria. Das über 2 Tage gespielte Turnier wurde abends von den TETs unterbrochen, die den Anwesenden ordentlich einheizten. Gekrönt wurde der Abend dann von einem tollen Feuerwerk.
Zum Abschluss durften am Sonntagnachmittag noch die F-Jugendlichen ran.
Hier marschierte der favorisierte SV Waldhof Mannheim bis ins Halbfinale, in dem er sich dann dem TSV Pfedelbach mit 1:0 geschlagen geben musste. Das zweite Halbfinale musste im Siebenmeterschießen entscheiden werden. Hier hatten am Ende die Sportfreunde Schwäbisch Hall gegen den SC Michelbach/Wald 1 das glücklichere Ende für sich. Im Spiel um Platz 3 gewannen dann die Waldhöfer gegen Michelbach mit 3:0. Im Endspiel gewannen dann am Ende die Sportfreunde Schwäbisch Hall mit 1:0 gegen den TSV Pfedelbach.
Wieder einmal war es ein sportlich hochwertiges Turnier und der TSV Untersteinbach mit seinen zahlreichen freiwilligen Helfern zeigte sich als guter Gastgeber.

Hier noch einmal die Platzierungen (jeweils die ersten Vier):

Bambini:
1. TSV Pfedelbach
2. TSV Untersteinbach
3. TSG Öhringen 1
4. SC Michelbach/Wald 2

F-Jugend:
1. Sportfreunde Schwäbisch Hall
2. TSV Pfedelbach
3. SV Waldhof Mannheim
4. SC Michelbach/Wald 1

E-Jugend:
1. SG Sonnenhof Großaspach
2. FC Union Heilbronn
3. TSV Pfedelbach
4. TSV Untersteinbach

D-Jugend:
1. Kickers Offenbach
2. Austria Wien
3. Jahn Regensburg
4. SpVgg Neckarelz

Alte Herren:
1. SV Jagsthausen
2. TSV Schwabbach
3. TSV Untersteinbach
4. TSV Kochertürn

 

 

 

LOGO GRAVITY hg weiss CS5 JPG

 

Sponsoren

UNIDruck.jpg
... lade Modul ...

Anmeldung

facebook

Sie sind Besucher #

Datenschutzerklärung